Kath. Kindertagesstätte St. Franziska
Kath. Kindertagesstätte St. Franziska

Unsere Qualitätsziele

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements haben wir schon 2006 Ziele für unsere Arbeit mit den Kindern formuliert, einige davon wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Einmaligkeit jedes Kindes

Wir sehen jedes Kind als ein Geschenk Gottes und somit als einmalig an. Für uns ist es wichtig, dass die Kinder sich aufgehoben und mit ihrer eigenen Lebensgeschichte, ihren Fähigkeiten als Individuum angenommen und wertgeschätzt fühlen. Dabei sind für uns Selbständigkeit, Selbsttätigkeit und Kreativität wichtige Erziehungsziele, damit Kinder sich frei entfalten können.

Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindertagesstätte

Gemäß der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz bieten wir den Kindern in unserer Einrichtung vielfältige Lernmöglichkeiten und Lernbereiche (sozial, emotional, motorisch, kreativ, kognitiv), die alle Sinne ansprechen, sodass das Kind seine Kompetenzen ganzheitlich erweitern kann und lernt in einer Gemeinschaft zu leben. Als wesentlich erachten wir dabei, dem Kind Orientierungshilfen zu geben, die es für das Leben stark machen (Resilienz). Wir nehmen in unserer täglichen Arbeit die Kinder mit ihren Bedürfnissen und Interessen ernst und gehen soweit wie möglich darauf ein, dabei wird der natürliche Forscher- und Entdeckergeist der Kinder unterstützt.

Eltern sind Erziehungspartner

Wir verstehen uns als Erziehungspartner der Eltern und haben wie im Kindertagesstätten-Gesetz beschrieben, einen familienergänzenden und unterstützenden Auftrag. Eine wichtige Grundlage dafür, ist der regelmäßige und offene Austausch mit den Eltern. Wir sind zuverlässige Ansprechpartner und bieten Begleitung bei Problemen und Lebensfragen und stellen Kontakte zu weiteren unterstützenden Institutionen her.

Eltern können mitgestalten

Die aktive Mitarbeit der Eltern ist uns wichtig, sowohl in einzelnen Gremien (Eltern­vertretung, Förderverein, Elterntheatergruppe) als auch beim Mitgestalten von Festen und Projekten. So gewinnen Eltern Einblick in die Arbeit der Kindertagesstätte, lernen Zusam­menhänge kennen und bringen Vorschläge und Anregungen zum Wohl der Kinder ein.

Kindertagesstätte als Teil der Pfarrgemeinde

Zum Bildungsauftrag unserer Kita gehören das kindgemäße, ganzheitliche Vermitteln von religiösen Inhalten und das Feiern der Feste im Kirchenjahr. So erleben Kinder christliche Traditionen und Rituale und kommen in Kontakt mit der Kirche. Bei geplanten Aktionen und Festen der Pfarrgemeinde und der Kita haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich zu begegnen, Einblick in das Gemeindeleben zu erhalten und religiöse Grunderfahrungen zu machen. Unser Pfarrer und unser Diakon unterstützen das Team in der religiösen Er­ziehung und sind auch für Eltern Ansprechpartner in theologischen und religions-päda­gogischen Fragen.

Kindertagesstätte als Ort der Begegnung

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort der Begegnung. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten soziale Kontakte zu knüpfen. Dabei sind wir offen für alle Familien unabhängig von ihrer Kultur, Nationalität und ihrer Religion. Sowohl bei der Bring- und Abholsituation, als auch bei geplanten Aktionen und Festen der Kindertagesstätte haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich untereinander kennen zu lernen. Daraus entwickeln sich häufig Freund­schaften und Hilfsangebote zwischen den Familien.

Spiel- und Lebenswelt Kindertagesstätte

Unser Haus bietet ein vielfältiges und anregungsreiches Raumprogramm in wohnlicher, kindgerechter Atmosphäre. Die Raumgestaltung wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden, sowie auf das Spiel- und Sozialverhalten der Kinder aus. Sie können sich geborgen und sicher fühlen und haben viele Rückzugsmöglichkeiten. Im naturnah gestalteten Außen­gelände können die Kinder viele sinnesanregende Spiele in und mit der Natur machen. Die Kinder sollen einen wertschätzenden Umgang mit allen Dingen im Innen- und Außen­bereich erlernen.

Bewegung als wichtiges Lernfeld

Da Bewegung die Gesamtpersönlichkeit des Kindes fördert, bieten wir viele verschiedene Bewegungsmöglichkeiten und -angebote innerhalb unseres Hauses sowie im naturnahen Außengelände an. Die Kinder können im Außenbereich und im Turnraum frei spielen und sammeln alltägliche Bewegungserfahrungen in der Einrichtung. Außer den Turntagen der Gruppen findet einmal wöchentlich eine betreute „Bewegungsbaustelle“ statt. Zusätzlich bietet eine Dipl. Sportlehrerin im Rahmen der Kooperation mit dem Turnverein einmal pro Woche einen gruppenübergreifenden Bewegungsvormittag an. Durch diese Möglichkeiten im motorischen Bereich können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben und ihr Körpergefühl gut entwickeln, sie werden sicher in ihren Bewegungen und stärken damit unter anderem ihr Selbstwertgefühl.

Vernetzung und Kooperationspartner

Eine wichtige Bereicherung unserer pädagogischen Arbeit ist unsere Vernetzung im Stadtteil Hechtsheim und die Kooperation mit anderen Gruppen, Vereinen und pädagogischen Fachkräften. Durch die regelmäßige Teilnahme an Stadtteil-AG Treffen besteht ein guter Kontakt zu anderen Kindertageseinrichtungen, Vereinen und Gruppierungen in Hechts­heim. Gemeinsame Aktionen im Stadtteil resultieren aus dieser erfolgreichen Zusammen­arbeit.

Des Weiteren besteht ein regelmäßiger Austausch zwischen den Grundschulen und uns, wodurch den Kindern der Übergang in die Schule erleichtert werden soll. Mit Beratungs-stellen, Ärzten, Logopäden, Kinderpsychologen und Heilpädagoginnen, arbeiten wir eng zusammen, um den Kindern bei Bedarf eine besondere Unterstützung und Förderung zu kommen zu lassen. Außerdem besteht eine Kooperation mit dem Turnverein Hechtsheim, dem Seniorenheim, der Stiftung Lesen und einer Musikschule. Weitere Angebote im Haus für Kinder ab 4 sind eine Experimentierwerkstatt, ein Englischkurs, sowie die Sprachförder­maßnahme des Landes Rheinland-Pfalz.

Wir sind für Sie da

Kath. Kindertagesstätte

St. Franziska

Rieslingstr. 1

55129 Mainz

Öffnungszeiten

Ganzzeitplatz:

07:00 - 17:00 Uhr

Teilzeitplatz:

07:00 - 12:00 Uhr

14.30 - 17:00 Uhr

Telefon

06131/592201

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kindertagesstätte St. Franziska